Paartherapie

Wenn in einer Partnerschaft Krisen entstehen, in denen der Konflikt so weit eskaliert ist, dass beide keinen Weg mehr sehen, wie es weitergehen könnte und nicht mehr in der Lage sind, gemeinsam konstruktiv nach Lösungen zu suchen, kann eine Paartherapie hilfreich sein um Auswege aus der Krise zu finden.

Schriftzug Liebe - Paartherapie

Eine Paartherapie ist im Regelfall keine Leistung der gesetzlichen oder der privaten Krankenversicherung und muss als Selbstzahler getragen werden.

Zur Krisenintervention und Klärung bieten wir eine Kurzintervention mit 5 Sitzungen an. Diese wird im „Goldstandard“ mit zwei Therapeuten w/m durchgeführt. Das Aufnahmegespräch findet als Einzelgespräch statt, dann folgen 3 Gespräche in der Gruppe mit allen vier Beteiligten. Das Abschlussgespräch wird dann wieder als Einzelgespräch durchgeführt.

Inhaltlich sehen  wir uns nicht als Experten, die die Probleme des Paares im Alleingang lösen. Sondern wir treten als Moderatoren auf, um den Veränderungsprozess in der Partnerschaft anzuleiten und zu begleiten. Dabei ist es wichtig deutlich zu machen, dass die Probleme in der Partnerschaft durch die wechselseitigen Beziehungsmuster entstehen und keinen der beiden Partner alleine die Schuld an den Problemen trifft.

Wir bemühen uns aktiv, eine vertrauensvolle Beziehung zu den Partnern aufzubauen und einen gemeinsamen Rahmen zu schaffen, in dem beide Parteien ihre Gefühle und Bedürfnisse ausdrücken können.

Wichtiges Ziel der Paartherapie ist, die Autonomie und Eigenverantwortung der Partner zu fördern, so dass sie langfristig in der Lage sind, ihre Probleme wieder selbständig zu lösen und eine glücklichere Partnerschaft zu führen.

Becker & Lachmann - Praxis für Psychotherapie - Logo

Adresse:
Bahnhofstr. 52, 35390 Gießen

E-Mail:
info@becker-lachmann.de

Telefon:
0641 - 984 984 28

Fax:
0641 – 984 661 08

Telefonische Sprechzeiten:
Wir kümmern uns gerne persönlich um Ihr Anliegen! Sie erreichen uns Montag und Donnerstag von 9:00 bis 10:30 Uhr.

© 2022 – Becker & Lachmann